Firmengründung in Genf

Updated on Wednesday 31st October 2018

Rate this article
based on 1 reviews


Firmengründung in Genf Image
 

Warum ein Unternehmen in Genf gründen? 

 
Genf ist eine der wichtigsten Städte in der Schweiz und weist die zweitgrößte Bevölkerungsdichte auf. Im Laufe der Jahre hat Genf eine große Anzahl ausländischer Unternehmer und Bürger angezogen, die aufgrund von Investitions- bzw. Beschäftigungsmöglichkeiten in diese Stadt gezogen sind. Für Investitionen eignen sich in Genf am besten der Dienstleistungs- sowie der Bankensektor, da die Stadt derzeit das neunt wichtigste Finanzzentrum der Welt ist. 
 
Wenn Sie an der Gründung eines Unternehmens in Genf interessiert sind und Unterstützung benötigen, können Ihnen unsere Spezialisten für Firmengründung in der Schweiz helfen.
 

Welche Arten von Unternehmen kann man in Genf gründen?

 
Ausländische Investoren können bei der Gründung eines Unternehmens in Genf zwischen verschiedenen Arten von Unternehmen wählen. Auch wenn die beliebteste Variante die der Gesellschaft mit beschränkter Haftung ist, gibt es auch andere Möglichkeiten:
 
  • - eine Einzelfirma, was die einfachste Form darstellt, um ein Kleinunternehmen zu gründen;
  • - eine Gesellschaft;
  • - eine Partnerschaftsgesellschaft.
 
Vor Beginn des Gründungsverfahrens müssen Unternehmen die erforderlichen Voraussetzungen der jeweiligen Gesellschaftsform beachten. Unabhängig von der Ihrerseits ausgesuchten Form können unsere Experten in Firma gründen Schweiz  Ihnen die jeweiligen Anforderungen an die Gründung näher erläutern. 
 

Notwendige Schritte zur Firmengründung in Genf

 
Der erste Schritt bei der Gründung eines Unternehmens in Genf besteht darin, den Firmennamen des Unternehmens auszuwählen und diesen überprüfen zu lassen.
In einem zweiten Schritt wird ein Bankkonto eröffnet, auf welches das Mindeststammkapital einzuzahlen ist. Bei der Gründung eines Unternehmens in Genf wird je nach Art der Gesellschaft folgendes Stammkapital benötigt:
 
  • - mindestens 20.000 CHF für eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung;
  • - mindestens 100.000 CHF für eine Aktiengesellschaft.
 
Nach Durchführung der beiden o.g. Schritte müssen die zur Gründung notwendigen Unterlagen erstellt und notariell beglaubigt werden, um dann ins Handelsregister in Genf eingetragen zu werden. Außerdem muss das Unternehmen ggf. die erforderlichen Lizenzen beantragen.
 

Besteuerung von Unternehmen in Genf

 
Einer der letzten Schritte bei der Gründung einer Gesellschaft ist die Registrierung der juristischen Person für steuerliche Zwecke bei den örtlichen Behörden. Schweizer Unternehmen unterliegen der Besteuerung durch Bund, Kantone und Gemeinden. 
Unsere lokalen Berater bieten spezialisierte Buchhaltungsdienstleistungen für die Unternehmen unserer Kunden in Genf an. Sie können näher erläutern, welche Steuern zu zahlen sind und wie man von den in dieser Stadt verfügbaren Steuerabzügen profitieren kann.
 
Um vollständige Informationen über unsere Dienstleistungen im Hinblick auf eine Unternehmensgründung in Genf zu erhalten, wenden Sie sich gerne an unsere Experten für Firmengründung in der Schweiz.

Comments

There are no comments

Please note that URLs are not allowed in the message.

*
*

เกมใหม่ sitemap 12bet 888slot sbobet777 sbobet777 Slotonline 888 slot royalonlinemobile